Bourbon Beans mit Speck und Zwiebeln

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 350-400g weiße Bohnen (die Vorgegarten aus der Dose/dem Glas)
  • ca. 4 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ahorn Sirup (es geht auch Zuckerrübensirup)
  • 2 EL brauner Zucker (wenn man es süßer mag)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Öl zum braten
  • ca 100g Bacon (ich nehme fertig gewürfelten)
  • ca 100ml BBQ Soße deiner Wahl
  • ein guter Schuss Bourbon Whisky
  • 250 ml Wasser
  • je einen gestrichenen TL Kreuzkümmel, Pfeffer und Cayennepfeffer
  • Nach Bedarf etwas Salz

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Zusammen mit den Bacon Würfeln und etwas Öl in einem Topf anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Dann das Tomatenmark hinzu geben, unterrühren und kurz mit braten. Anschließend mit ca 250ml Wasser ablöschen und alles gut verrühren. Dann die abgetropften Bohnen hinzu geben. Ahorn Sirup, brauner Zucker, BBQ Soße, einen guten Schuss Bourbon Whisky und die Gewürze hinzu geben und gut unter rühren. Ohne Deckel so lange köcheln lassen bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Zwischendurch immer wieder gut umrühren damit nichts anbrennt. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

Und hier noch das Video zum Rezept:

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.